Die VSB Group GmbH liefert hochwertiges Holz seit Jahr 2013 weltweit.
Besonders feinjährig gewachsen, erfüllen unsere Produkte höchste Qualitätsanforderungen und schaffen eine warme und wohnliche Atmosphäre, die auch anspruchsvolle Kunden begeistern wird.

VSB Group vertretet Sokolsky Holzverarbeitungskombinat (Sokolsky DOK) und es ist das größte Holz verarbeitende Unternehmen im europäischen Teil Russlands. Noch mehr war es das erste russische Unternehmen, das die Produktionstechnologie zur Herstellung von Brettschichtholz anwendete.

Sokolsky DOK gehört zu der größten Holdinggesellschaft der Holz verarbeitenden Industrie im europäischen Teil Russlands, der Gruppe Investlesprom. Die gesamte Herstellungskette von Brettschichtholz wird in den gruppeneigenen Betrieben von Investlesprom ausgeführt und ist nach europäischen Standards zertifiziert worden. Die für die Holzernte zuständigen Teile des Unternehmens befinden sich im Norden Russlands (Karelien, Gebiet Archangelsk und Gebiet Wologda). Das Sägen der Stämme findet in den Säge- und Holz verarbeitenden Kombinaten Onezhsky LDK OJSC, Segezhsky LDK OJSC und Sokolsky DOK OJSC, Region Wologda, Stadt Sokol, statt. Brettschichtholz wird bei Sokolsky OJSC hergestellt. Sokolsky DOK ist der größte russische Hersteller von BSH mit einem jährlichen Produktionsvolumen von über 100.000 m3.

Für die Produktion nutzt man nördliches Nadelholz, abgeholzt in Gebieten Archangelsk und Wologda sowie in der Republik Karelien. Raues Klima und harte Wachstumsbedingungen nördlicher Holzarten gewährleisten eine hohe Festigkeit des Holzes im Vergleich zur gewöhnlichen europäischen Kiefer. Nördliche Nadelholzarten sind langlebig und verfügen über hervorragende Festigkeitseigenschaften sowie über Widerstandsfähigkeit im aggressiven Milieu dank ihrer hohen Dichte und dem hohen Harzgehalt im Verhältnis zum Gesamtgewicht.

Die gesamte Produktionskette der Holzverarbeitung vom abholzenden Unternehmen bis zum Kunden ist nach dem Standard FSC (GFA-COC-002292-HE/GFA-CW-002292-HE) zertifiziert.